Wissenschaftliche Forschung

Das Pferdecoaching Institut hat sich auf die pferdegestützte Persönlichkeitsentwicklung im Zusammenhang mit verschiedenen Fragestellungen spezialisiert. Ziel ist es, die Wirksamkeit des erst wenig untersuchten Bereichs des pferdegestützten Coachings, auch im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten, zu erforschen. Die Ergebnisse der Studien finden Sie auf dieser Seite und in diversen (Fach-)Zeitschriften (z. B. Cavallo, Reiter Revue, Feine Hilfen, mensch & pferd international, Tiergestützte Therapie, Pädagogik & Fördermaßnahmen, PRAXIS KOMMUNIKATION, Zeitschrift für Sportpsychologie, Coaching – Theorie und Praxis...).

Eine Liste aller Publikationen von Prof. Dr. Kathrin Schütz gibt es hier:
http://www.kathrin-schuetz.com/publikationen/

Die bisherigen Forschungsergebnisse zu Fähigkeiten von Pferden und deren Wirkung auf Menschen sind in einem Buch von Prof. Dr. Kathrin Schütz zusammengefasst:
Schütz, K. (2018). Pferde, Forschung & Psychologie. Wissenschaftliche Befunde zu Fähigkeiten von Pferden und deren Wirkung auf Menschen. Kindle Edition.

Buch von Prof. Dr. Kathrin Schütz

Pic
Schütz, K., Rötters, A. & Oebel, L. (2018). Können Pferde als Co-Trainer agieren? Individuelle Reaktionen von Pferden in der Persönlichkeitsentwicklung auf unterschiedliche Klienten. Tiergestützte Therapie, Pädagogik & Fördermaßnahmen, 1/2018, 22-26.