image

Ausbildung zum pferdegestützten Coach

In dieser Ausbildung erlernen Sie die wissenschaftlich basierte Methode des pferdegestützten Coachings, um diese bei verschiedenen Zielgruppen (z. B. Einzelpersonen, Teams / Gruppen, Studierende / Young Professionals, Paare, spezielle Berufsgruppen) anwenden zu können. Alle Elemente sind wissenschaftlich fundiert und werden von Prof. Dr. Kathrin Schütz im Hinblick auf psychologische Hintergründe vermittelt. Neben den Theorieeinheiten liegt der Fokus darauf, das Gelernte in den Übungen mit den Pferden anzuwenden. Integriert in der Ausbildung sind pferdegestützte, systemische und psychologische Inhalte.

Der Ausbildungszeitraum erstreckt sich bei Option 1 über mehrere Monate und Module, damit die Teilnehmenden in der Zwischenzeit üben können sowie Erfahrungen sammeln und mögliche Fragen mit zum nächsten Themenblock mitbringen können. Die Module 1-4 sind verpflichtend, bei allen weiteren handelt es sich um Zusatzmodule. Bei Option 2 handelt es sich um eine Intensivausbildung über 7 Tage am Stück.
Besonderer Wert wird auf die Selbstreflexion, das ressourcenorientierte / wertschätzende Feedback und die Supervision sowie auf die Kombination aus Theorie, Übungen mit den Pferden und Tools zur weiteren Bearbeitung im Seminarraum gelegt. Das Besondere ist auch die kleine Gruppengröße von 6 Personen, um ein intensives Lernen und Üben zu garantieren.

Inhalte der Ausbildung zum pferdegestützten Coach (jeweils von 9.30 bis 17.00 Uhr):
  • Selbsterfahrung mit pferdegestützten Übungen – inkl. Videoanalyse
  • theoretische Hintergründe und praktische Anwendungen:
    • Wirkweisen pferdegestützter Coachings inkl. wissenschaftlicher Erkenntnisse
    • psychologische Hintergründe
    • Konzipieren und Durchführen der Übungen mit den Pferden
    • systemische und pferdegestützte Fragetechniken
    • Videoanalyse
    • Positive Psychologie / Achtsamkeit
  • Übungssammlung (Katalog mit über 100 Übungen je nach Coaching-Thema)
  • Unterstützung beim Herausarbeiten der eigenen Zielgruppe(n) / Positionierung
  • Preisfindung / Marketing / PR
  • Zertifizierung mit externen Coachees (Abschlussprüfung)
Inklusivleistungen:
  • ausführliche Seminarunterlagen (Skript und Forschungsartikel in Printform mit einem Umfang von ca. 200 Seiten)
  • Powerpoint-Foliensatz zur eigenen Verwendung (Wirkweise des pferdegestützten Coachings, wissenschaftlicher Hintergrund und zugehörige Erkenntnisse)
  • Fotoprotokoll & Videos
  • Zertifikat
  • Siegel zur eigenen Verwendung auf der Homepage und auf weiteren Materialien
  • Pferde-, Reitplatz- und Seminarraumnutzung
  • 3 telefonische Nachbesprechungen / persönliche Supervisionstermine für weitere Fragen à 45 min.
  • Snacks, Getränke

Es handelt sich um insgesamt 80 Unterrichtseinheiten (UE) als Präsenzphase und 30 UE im Selbststudium.

Zusatzmodule (jeweils 2 Seminartage von 9.30 bis 17.00 Uhr):
  • Arbeit mit positiven Affirmationen im pferdegestützten Coaching / Mentaltraining
  • Emotionale Intelligenz (EI) im pferdegestützten Coaching
  • pferdegestütztes Coaching für Kinder und Jugendliche
  • pferdegestütztes Psychodrama
  • pferdegestütztes Coaching für Großgruppen
  • weitere Themen auf Anfrage / nach Bedarf
Voraussetzungen für die Teilnahme an der Ausbildung zum pferdegestützten Coach:
  • Studium / Ausbildung in den Bereichen Psychologie, Pädagogik, Human Resources o.ä. / sonstige Berufserfahrung im Personalbereich, Coaching, Reitsport
  • mehrjährige Pferdeerfahrung
  • persönliches Kennenlerngespräch (vor Ort in Kempen oder telefonisch)

Die Nachweise der Erfahrung in den erforderlichen Bereichen sind vor Ausbildungsbeginn per E-Mail oder postalisch einzureichen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt, um ein intensives Lernen zu garantieren.

Kosten der Ausbildung zum pferdegestützten Coach: 2.530€ zzgl. 19% USt.

Mit dem NRW-Bildungsscheck sind bis zu 500€ Erstattung der Ausbildungsgebühren möglich.

Kosten der jeweiligen Zusatzmodule: 600€ zzgl. 19% USt.
Kosten für zusätzliche Supervisionen:
  • Einzelsupervision: 80€ zzgl. 19% USt. (45 min.)
  • Gruppensupervision: 35€ zzgl. 19% USt. (45 min.)

Ausbildungsort: Kempen (NRW) im Dreieck Düsseldorf / Krefeld / Mönchengladbach

Termine der Ausbildung zum pferdegestützten Coach:
2020: 6./7.3., 3./4.4., 1./2.5., 26./27.6.
2020: 3.-9.8.
2021: 5./6.3., 2./3.4., 30.4./1.5., 25./26.6.
2021: 2.-8.8.

Referenzen

"Die Ausbildung zum pferdegestützten Coach war eine sehr lehrreiche und transparente Weiterbildung. Kathrin Schütz hat über die gesamte Ausbildungsspanne hinweg eine tolle Kombination aus wissenschaftlichem Hintergrund und praktischer Anwendung geschaffen!"
Kim Mysliwczyk, Wissenschaftliche Mitarbeiterin & B.Sc. in Angewandter Psychologie

"Liebe Kathrin, 1000 Dank für diese fundierte, professionelle Ausbildung, die ich bei Dir absolvieren durfte. Ich nehme ganz viel Sicherheit, Kompetenz und Freude mit in meine Coachingzukunft! Danke!"
Daniela Dellemann, Diplom-Sozialarbeiterin



Download

Für weiterführende Informationen finden Sie hier unseren Flyer zum Download.

Pic
Download als PDF
Pferdecoaching Institut, Info-Flyer

Pferdecoaching Ausbildung