Ausbildung zum

Horse-Assisted Stress Reduction Coach (HASR®)

HASR® – die pferdegestützte Methode zum Auflösen von Blockaden

HASR®

In dieser Fortbildung erlernen Sie die Methode zur Stressreduktion und Beseitigung von Blockaden mittels Unterstützung eines Pferdes. HASR® wurde von Prof. Dr. Kathrin Schütz entwickelt. Es handelt sich um eine Integration verschiedener wissenschaftlich fundierter Instrumente / Methoden, die – unter Einbezug des Mediums Pferd – höchst wirksam sind. Neben einer kompetenten Betreuung durch das Expertenteam erhalten die Teilnehmenden umfangreiche Unterlagen (Theorie, Forschung, Praxis), um direkt nach der Fortbildung zum HASR®-Coach mit dem fertigen Konzept starten zu können. Das Besondere ist auch bei dieser Fortbildung die kleine Gruppengröße von maximal 6 Personen, um ein intensives Lernen und Üben zu garantieren.

Inhalte der HASR®

  • Herausarbeiten der stressauslösenden Blockaden
  • Auflösen der mentalen Blockaden mittels
    • schneller Blickbewegungen des Klienten (ähnlich dem EMDR),
    • Klopfakupressur und
    • pferdegestützter Arbeit
  • Die negativen Affirmationen des Klienten werden fokussiert sowie im Anschluss positive Affirmationen (bekannt auch als Glaubenssatzarbeit) herausgearbeitet und verinnerlicht.
  • Unterstützt wird diese Methode mit dem wissenschaftlich fundierten Myostatiktest (Muskeltest), um die negativen, stressauslösenden und die positiven Faktoren zu ermitteln und den Erfolg der Methode zu sichern.
  • Embodimentansätze und die Imaginationsarbeit runden das Coaching ab.

Ziele des HASR®-Coachings

  • Steigern der mentalen Stärke
  • Verbessern der emotionalen Balance
  • Gewinnen des Vertrauens in die eigenen Ressourcen
  • Auflösen von Blockaden
  • Reduzieren von Stress
  • Verringern von Angst/Unwohlsein in unterschiedlichen Situationen

Inhalte der Ausbildung zum HASR®-Coach
(5 Seminartage von 9.30 bis ca. 17.00 Uhr)

  • Selbsterfahrung mit pferdegestützten Übungen
  • Theoretische Hintergründe und praktische Anwendungen:
    • Wirkweisen der Affirmationsarbeit (basierend auf der Methode der “Kognitiven Umstrukturierung” aus dem psychotherapeutischen Kontext)
    • Einüben der weiteren Techniken (Myostatiktest, Arbeiten mittels schneller Blickbewegungen zum Auflösen von Blockaden, pferdegestützte Arbeit, Klopfakupressur, Imaginationsarbeit)
    • Weitere psychologische Hintergründe und wissenschaftliche Erkenntnisse
    • Fragetechniken
    • Konzipieren und Durchführen eigener pferdegestützter Sitzungen
  • Unterstützung beim Herausarbeiten der eigenen Zielgruppe(n) / Positionierung
  • Preisfindung / Marketing / PR

Bereiche des HASR®-Coachings

  • Reitsport: entspannt reiten, ruhig mit Pferden umgehen, souverän auf Turnieren starten
  • Weitere Sportarten: Wettkämpfe mental und emotional stark meistern
  • Schule & Studium: mental gestärkt Prüfungen schreiben/Vorträge halten
  • Berufliche und Alltagssituationen entspannter bewerkstelligen (Arzttermine, Vorträge etc.)
  • Eigene Themen

Inklusivleistungen

  • Ausführliche Seminarunterlagen
  • Fotos & Videos
  • Zertifikat und Siegelbilddatei zur eigenen Verwendung auf der Homepage und weiteren Materialien
  • Pferde-, Reitplatz- und Seminarraumnutzung
  • 3 telefonische Nachbesprechungen / persönliche Supervisionstermine für weitere Fragen à 45 min.
  • Snacks, Getränke

Es handelt sich um insgesamt
50 Unterrichtseinheiten (UE) als Präsenzphase.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Ausbildung zum Horse-Assisted Stress Reduction Coach (HASR®)

Abgeschlossene Ausbildung zum pferdegestützten Coach am Pferdecoaching Institut

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt, um ein intensives Lernen zu garantieren.

Kosten der Ausbildung:

1.500,00€ zzgl. 19% USt. (1.785,00€)
Mit dem NRW-Bildungsscheck sind bis zu 500€ Erstattung der Ausbildungsgebühren möglich.

Kosten für zusätzliche Supervisionen:
  • Einzelsupervision: 80,00€ zzgl. 19% USt. (45 min.; 95,20€)
  • Gruppensupervision: 35,00€ zzgl. 19% USt. (45 min.; 41,65€)

Ausbildungsort:

Kempen (NRW) im Dreieck Düsseldorf / Krefeld / Mönchengladbach

Termine:

Die Termine werden individuell mit der Gruppe abgestimmt.

FAQ